Kategorien
BRAIN & BOOKS 2020

Mit dem Kinderheim auf der Flucht

Mit dem Kinderheim auf der Flucht: Menschlichkeit als Widerstand – Vortrag und Lesung mit Ludwig Theodor Heuss

Während der Weimarer Republik leitete Annemarie Wolff-Richter ein individualpsychologisches Erziehungsheim in Berlin, ein Vorzeigeprojekt der Kinder- und Jugendpflege. Im Nationalsozialismus unterstützte sie den sozialistischen Widerstand, leistete Fluchthilfe und versteckte jüdische Kinder und Erwachsene vor der Verfolgung. 1937 geriet sie um ein Haar in die Fänge der Gestapo, doch sie entkam mit ihrer Tochter und einigen Schützlingen. In Jugoslawien führte sie ihr Engagement fort, bis die faschistischen Behörden sie aufspürten. 1945 wurde sie im Konzentrationslager Jasenovac umgebracht.
Die Biografie von Annemarie Wolff-Richter ist ein eindrucksvolles Zeitzeugnis. Es steht für das Schicksal von Menschen, die unter der nationalsozialistischen Herrschaft trotz Verfolgung nach humanitären Grundsätzen lebten und wirkten.
Ludwig Theodor Heuss und die Politologin Marina Sindram haben sie nach den Erinnerungen der Tochter Ursula Heuss-Wolff verfasst und um Dokumente aus dem Privatarchiv und von Weggefährten ergänzt.

Ludwig Theodor Heuss (Hg.) arbeitet als Arzt in Zürich und ist Verleger sowie der Enkel von Theodor Heuss, dem ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, und Sohn von Ursula Heuss-Wolff.

Bernhard Schulz, geboren in Berlin, studierte Politologie und Volkswirtschaft, später Kunstgeschichte. Danach war er mehrere Jahre als Kurator bei Ausstellungen tätig, ab 1982 kam die Tätigkeit als Kunstkritiker dazu. 1987 bis zur corona-bedingten Vertragsauflösung 2020 war er Redakteur im Feuilleton des »Tagesspiegel«, Berlin, mit zusätzlicher Betreuung der Politischen Literatur. Seit 2020 ist er freier Autor sowie Mitglied der Redaktion von »Kunstzeitung« und »Informationsdienst Kunst«.

Wenn Sie live bei der Veranstaltung dabei sein wollen, melden Sie sich bis zum 29.10.2020 hier an: www.digitalkiez.de/raumzwei/

zum Buch:
Ludwig T. Heuss (Hg.) & Marina Sindram
»Mit dem Kinderheim auf der Flucht«

Annemarie Wolff-Richter (1900–1945), Heilpädagogin im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Biografie
Schwabe Verlag, 2020
978-3-7574-0045-3